Le Havre, Weltkulturerbe

Der Vulkan, Platz Oscar Niemeyer

Die Erben der Moderne

Leitlinie auf dem Gebiet der Architektur ist es, aus Perrets Stil keine Plagiate zu machen. Die Architektursprache ist freier geworden, doch der Geist der Moderne lebt in der Stadt weiter.

Nach den großen Werken Ende der 50ger Jahre brachten andere Architekten neue Ideen: Guy Lagneau  erschafft  das Museum André Malraux (1961), heute das MuMa, Oscar Niemeyer erfindet mit seinem Haus der Kultur einen kulturellen Raum (1982) und Guillaume Gillet kreiert die Brücke das Handelsbecken ‚Bassin du Commerce‘ (1969).